Packliste Isar Radweg

Werbung

Der Isar Radweg ist ein beliebter Radweg in Bayern entlang der Isar. Er folgt dem Verlauf des Flusses vom Ursprung im Karwendelgebirge bis hin zur Mündung in Thundorf. Der Radweg führt durch landschaftlich reizvolle Gegenden und eignet sich aufgrund der meist flach verlaufenden Route auch für Freizeitradler. Um auf der Radtour auf alles vorbereitet zu sein, empfiehlt sich vorab das Erstellen einer Packliste Isar Radweg.

Um die benötigten Utensilien unterzubringen, empfiehlt sich das Anbringen von wasserdichten Packtaschen am Fahrrad. Um eine optimale Gewichtsverteilung zu erreichen, sollten diese sowohl am Vorderrad als auch am hinteren Gepäckträger angebracht werden.

Um im Falle einer Fahrradpanne gut ausgerüstet zu sein, sollte etwas Werkzeug eingepackt werden. Hierzu gehören mindestens eine Luftpumpe, ein Ersatzfahrradschlauch sowie ein Multifunktionswerkzeug. Diese können günstig im Fachhandel erworben und in einer Fahrrad Satteltasche verstaut werden. Vor dem Kauf ist jedoch darauf zu achten, dass das Werkzeug auch zu den Schrauben des Rades passt.

Wichtig ist auch eine Wasserflasche, die am besten mit Wasser oder isotonischen Getränken gefüllt werden. Um auch während der Fahrt bequem trinken zu können, empfiehlt sich der Kauf einer speziellen Halterung, die am Rahmen angebracht wird und in der die Wasserflasche aufbewahrt werden kann. Auf einer Fahrradtour sollten keine Glasflaschen verwendet werden, da diese im Falle eines Sturzes brechen und zu Verletzungen durch zersplittertes Glas führen können.

Werbung

Immer im Gepäck mit dabei sein sollte ein Handy. So kann im Falle einer größeren Panne oder einer Verletzung schnell Hilfe geholt sowie Familie und Freunde informiert werden.
Da der Isar Radweg durch verschiedene Gegenden führt, kann sich das Wetter oftmals sprunghaft ändern. Deshalb sollte immer ausreichend Kleidung für verschiedene Gegegebenheiten eingepackt werden. Sinnvoll sind eine kurze und eine lange Hose, eine Radhose, Socken und Unterwäsche, T-Shirts, eine Regenhose, Pullover, eine Jacke aus GoreTex oder Fleece, Badesachen, Schlafsachen, Turnschuhe oder Fahrradschuhe sowie Fahrradhandschuhe.
Um im Falle eine Sturzes besser geschützt zu sein, empfiehlt es sich, während der Radtour einen Fahrradhelm zu tragen.
Nicht vergessen werden sollten Mittel für die Körperpflege wie Duschgel, Seife, Shampoo, Zahnpasta und- bürste, Waschmittel, Spülmittel und Taschentücher.
Da es nicht ausgeschlossen ist, dass auf dem Isar Radweg kleinere oder größere Verletzungen auftreten, sollte vor Beginn der Tour eine kleine Erste-Hilfe-Apotheke zusammengestellt werden. Diese sollte in jedem Fall Verbandsmaterial und Desinfektionsmittel beinhalten.
Auf der rund eine Woche dauernden Radreise kann entweder in Hotels oder Herbergen entlang des Weges oder auch im eigenen Zelt übernachtet werden. Für letztere Variante sind auf der Fahrradtour ein Zelt, ein Schlafsack und eine Isomatte mitzuführen.
Zu guter letzt dürfen auch einige wichtige Dokumente nicht fehlen. Neben einer Radkarte zur allgemeinen Orientierung sind dies vor allem ein Personalausweis, Bargeld bzw. Bankkarte sowie Kopien der Papiere.

Werbung

Werbung